Wartung und Überprüfung von Brandschutzklappen

Brandschutzklappen unterbrechen im Brandfall den Lüftungskanal und verhindern das Ausbreiten des Feuers. Eigentümer von Gebäuden haften für die Funktion der Brandschutzklappen. Prüfling Lufttechnik bietet eine regelmäßige Überprüfung der Brandschutzklappen an.

Nach den Vorschriften der Landesbauordnungen müssen Lüftungsanlagen in mehrgeschossigen Gebäuden und Lüftungsanlagen, die Brandwände überbrücken, so hergestellt sein, dass Feuer und Rauch nicht in andere Geschosse oder Brandabschnitte übertragen werden können. Eine Maßnahme, um dies sicherzustellen, ist die Installation von Brandschutzklappen.

Brandschutzklappen werden bei anerkannten Prüfstellen brandschutztechnisch geprüft. Die Prüfzeugnisse werden vom Sachverständigenausschuss „Brandschutz für Lüftungsleitungen“ bewertet. Bei positiver Bewertung werden Prüfbescheid und Prüfzeichen erteilt.

Mit einer regelmäßigen Wartung durch Prüfling Lufttechnik stellen Sie sicher, dass die Brandschutzklappe den im Prüfbescheid beschriebenen Zweck erfüllt. Zu den Arbeiten, die Prüfling Lufttechnik im Rahmen eines Wartungsvertrages anbietet, gehören eine regelmäßige Reinigung und die Funktionsprüfung der Brandschutzklappen.

Damit eine Brandschutzklappe im Ernstfall ihre Aufgabe erfüllt, muss sie fachgerecht installiert sein. Häufig finden wir Brandschutzklappen, die nicht funktionieren oder so mangelhaft eingebaut sind, dass sie keinen Brandschutz liefern, auch wenn sie dicht schließen. In diesem Fall ist eine Nachbesserung oder ein Umbau erforderlich.

Sollten sich in Ihrem Gebäude Brandschutzklappen befinden, die vor 1988 installiert wurden, ist es sinnvoll, diese auf asbesthaltige Bestandteile zu kontrollieren. Sollte das der Fall sein, kann Prüfling Lufttechnik eine fachgerechte Asbestsanierung von Brandschutzklappen durchführen.

Fragen zur Energieberatung?

Telefon: 089 / 60 86 46 - 0

Oder schreiben Sie uns
Ihre Frage:

E-Mail-Adresse/Telefon:

Broschüre anfordern