Saubere Luft für die Fertigung

Produktionshalle der Mössner AG (jetzt Georg Fischer AG). Der KFZ-Zulieferer bearbeitet im 3-Schichtbetrieb Gussteile aus Aluminium mit modernen NC-Maschinen. Aerosole der Kühlmittel und die Maschinenwärme belasten die Luft. Das Prüfling-Team montierte 8 HOVAL-Dachlüftungsgeräte in die Lichtbänder einer Produktionshalle.

Vor unserem Einsatz konnten wir das Öl in der Luft förmlich riechen. Maschinen und Fußboden waren mit einem Ölfilm bedeckt. Wir mussten aufpassen, nicht auszurutschen. Wie bei vielen unserer Sanierungsprojekte arbeiteten wir, ohne die Produktion zu behindern oder gar zu unterbrechen.
Durch die geöffneten Lichtbänder der Halle führten wir die vormontierte Abfangkonstruktion der Dachluftgeräte ein und verschraubten sie auf den Betonbindern des Hallendachs. Die Überdacheinheit mit Außenluftansaughaube und Fortluftschalldämpfer montierten wir ebenfalls am Boden; nach der Montage hievte sie ein Autokran auf die Unterdacheinheit. Nach dem Verschrauben haben wir den Ausschnitt an der Dachdurchführung abgedichtet und mit verzinktem Stahlblech eingefasst.

Ein integrierter Kreuzstromwärmetauscher spart Energie, denn er wärmt während der Heizperiode im Winter die Außenluft vor. Drallluftverteiler übernehmen die Zuluftverteilung, je nach Kühl- oder Heizfall wird die Zuluft in einem anderen Winkel in die Halle geblasen. Die warme ölhaltige Luft steigt nach oben und wird von den Dachluftgeräten direkt abgesaugt.

Schadstoffmessungen vor und nach der Installation belegen die Wirksamkeit der neuen Lüftungsanlage. Die Verbesserung der Luftqualität und die angenehmere Temperatur sind deutlich zu spüren. Der Ölgeruch verschwand kurz nach der Inbetriebnahme, der Fußboden ist völlig trocken.

Technische Daten:

  • 8 HOVAL-LHW-Dachlüftungsgeräte
  • Gesamtluftleistung: 64000 m3
  • Automatische Anpassung des Einblaswinkels für
    den Kühl-/Heizfall
  • Freie Nachtkühlung in Abhängigkeit von der
    Außentemperatur
  • Integrierte Wärmerückgewinnung
  • Umweltschutz: Filterung der Ab-/Fortluft
  • Klimaregelung nach den Bedürfnissen des Betreibers

Haben Sie Fragen zu dieser Referenz?

Tel. 089 / 60 86 46 - 0

Oder schreiben Sie uns
Ihre Frage:

E-Mail-Adresse/Telefon: